Deine Ausbildung bei der levoBank

Werde Bankkaufmann/-frau

bei der Volksbank im Herzen des Saarlandes!

Dein Arbeitstag? Wie im Flug!

Als Bankkauffrau oder Bankkaufmann bist du Wegweiser, Dienstleister und Begeisterer. Du berätst und betreust Privat- oder Firmenkunden rund um Geld- und Vermögensanlagen, Kredite, Kontoführung und Zahlungsverkehr. Aber auch in anderen Bereichen wie Controlling, Marketing oder Personalmanagement erhältst du während deiner Ausbildung Einblick.

Genossenschaftlich echt.

Wir sind eine Genossenschaftsbank. Eine Genossenschaftsbank gehört ihren Mitgliedern, die sowohl Kunden als auch Teilhaber der Bank sind. Die Mitglieder profitieren vom Erfolg der Bank und sind in demokratische Entscheidungsprozesse eingebunden. Kurz gesagt: Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Deshalb legen wir Wert auf faire und partnerschaftliche Beratung. Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Menschen, die sich für die Ziele und Wünsche unserer Kunden einsetzen.

Das erwartet Dich!

Als Azubi/Azubine bist du bei uns nicht allein. Wir unterstützen dich vor Ort. Aber auch vom deutschlandweiten Azubi-Netzwerk next wirst du unterstützt. Online und bei Events triffst du mit next auf andere junge Talente, die sich austauschen und gemeinsam wachsen. Konkurrenzkampf? Fehlanzeige!

Unsere Azubis sprechen Klartext.

Wir könnten so viel darüber erzählen, wie sinnvoll und abwechslungsreich eine Ausbildung bei uns ist.

Aber Hand auf’s Herz! Das überlassen wir lieber unseren Auszubildenden.

Du hast Bock auf Bank? Dann bewirb dich!

Noten sind nicht alles!

Wenn du dich dazu entschieden hast, dich für die Ausbildung zu bewerben, schaust du dir im nächsten Schritt die Bewerbungsfristen und Zugangsvoraussetzungen an. Deine Noten sind wichtig, aber nicht so wichtig wie deine Persönlichkeit. Erkundige dich zum Beispiel bei uns, ob du ein Schülerpraktikum absolvieren kannst, und überzeuge uns dann mit deinen persönlichen Stärken.

Der frühe Vogel und so...

Frühzeitiges Planen ist hilfreich. In der Regel bewirbst du dich ein bis eineinhalb Jahre vor Beginn der Ausbildung. Genaue Informationen zur Bewerbungsfrist erhältst du direkt bei uns, direkt hier.

Sei so, wie du bist.

Wichtig ist, dass du trotz des teilweise standardisierten Bewerbungsprozesses deine individuelle Note bewahrst, um dich von der Masse der Bewerber abzuheben. Präsentiere dich so, wie du bist. Zeige, was dich besonders macht und warum du der oder die Richtige für die Ausbildungsstelle bist. Deine Bewerbung ist in der Regel das erste, was wir von dir sehen. Dieser Moment kann bereits über den Erfolg entscheiden.

Form follows function.

  • Verwende keine „Mustertexte“, sondern schreib so, wie es zu dir passt.
  • Dein Lebenslauf sollte möglichst lückenlos sein.
  • Vermeide Rechtschreibfehler und gib deine Texte zum Korrekturlesen an Eltern, Freunde oder Bekannte weiter.
  • Füge Scans oder Kopien deiner Zeugnisse bei. Diese müssen nicht beglaubigt werden.
  • Du solltest deinen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse, Zertifikate und Nachweise einreichen. Darüber hinaus kannst du auch ein Deckblatt und ein Motivationsschreiben ergänzen.

Wir sind ausgezeichnet gut.

            

Ohne Moos nix los?

Die Ausbildung als Bankkaufmann/-frau ist wertvoll. Deshalb bieten wir dir neben vielen spannenden Fortbildungen auch ein faires Gehalt während deiner Ausbildungszeit.

im ersten Lehrjahr.

im zweiten Lehrjahr.

im dritten Lehrjahr.

Deine Benefits

Wir sind wie Du von hier

Wir sind vielseitig und abwechslungsreich

Wir sind nachhaltig

Jeder kennt bei uns jeden

Wir sind familienfreundlich

Wir machen Home-Office möglich

Du hast flexible Arbeitszeiten

Du bekommst Bildungsurlaub

Wir stellen Dich für ein berufsbegleitendes Studium frei

Wir bieten Dir ein JobRad an

Du erhältst Mitarbeiterkonditionen

Weiter zu levo-bank.de