Gemeinsam für die Umwelt. Gemeinsam für die Region.

Die levoBank forstet auf

Der Nadelwald auf dem Hoxberg bei Lebach wurde in den Jahren 2018 bis 2020 durch eine beständig anhaltende Trockenheit weitgehend zerstört. Die Dürre bildete ideale Bedingungen für die Ansiedlung von Borkenkäfern, die sich zunehmend im Gehölz des Waldes einnisteten.

Gemeinsam mit dem SaarForst möchte die levoBank den Wald neu beleben und den standortswidrigen Nadelwald langfristig in einen standortgerechten Laubwald verwandeln. Deshalb unterstützen wir aktiv die Aufforstung in der Region und bepflanzen den Wald neu.

Ein funktionierendes Ökosystem und ein belebter Wald sind für die Zukunft von großer Bedeutung. Der Wald dient neben der Erholung, für die Umwelt als CO2 Speicher und CO2 Senke. Die levoBank unterstützt die Aufforstung aktiv und setzt ein Zeichen für die Natur und für die Region.

Zahlen und Fakten
  • Die levoBank spendete 12 500 Euro zur Aufforstung des Waldgebiets auf dem Hoxberg bei Lebach
  • 1765 Eichen wurden gepflanzt
  • 490 Ahornbäume wurden gepflanzt
  • 70 Esskastanienbäume wurden gepflanzt
  • Zum Schutz der jungen Pflanzen wurden zwei Scherenzäune mit einer Gesamtlänge von 560 Laufmetern errichtet.
  • Insgesamt konnte eine Fläche von rund 1,5 ha mit standordtgerechtem Laubholz wieder aufgeforstet werden
  • Erwartet wird in den nächsten Jahren der Anflug von Fichte, Lärche, Weißtanne sowie Douglasien. 
  • So genannte Pionierhölzer wie Birke, Aspe und Weide werden sich wahrscheinlich auf der Fläche einfinden.
  • In Zukunft enstteht ein klimaresistenter und standortgerechter Laubnadelmischwald.

Fleißige levoBienen.

Unter ganzjähriger professioneller Betreuung werden zwei Bienenvölker der Imkerei Alois Winter aus Lebach in der Filiale der levoBank in Steinbach angesiedelt.

Zwei Bienenvölker mit zwei Königinnen und über 60 000 Arbeitsbienen bauen ab sofort Honig aus der Region an. Die Bienenvölker gehören zu der Gattung der so genannten „Carnica“, umgangssprachlich auch „Kärtner Bienen“ genannt.

 

Schon gewusst?
  • 1kg Honig ist die Lebensarbeit von 350 bis 400 Bienen
  • Etwa 80% der Blüten unserer Kulturpflanzen müssen von Insekten beflogen werden, um befruchtet zu werden.
  • Je nach Blütenart müssen bis zu 10 Millionen Blüten besucht werden, um 1kg Honig herzustellen.
  • Die Arbeitsbienen erzeugen das notwendige Wachs für den Wabenbau mit Hilfe ihrer Wachsdrüsen.
  • Ein Bienenvolk erzeugt in einem Jahr etwa 500g Wachs.

Wir freuen uns schon auf den levoBank Honig!

Je nach Abschöpfungszeitpunkt entfaltet sich der durch den Bienenstand gewonnene Honig in unterschiedlichen Ausprägungen.

Unseren Honig aus der Region wird es als Frühtracht, Sommerblüten und Spättracht geben.

Bis dahin brauchen wir noch etwas Geduld.
Wir freuen uns schon jetzt darauf, wenn’s soweit ist.

 

Urban Gardening in Lebach!

Die Stadt wird grüner! Gemeinsam mit Gemüsebau Brill in Bubach haben wir vor der levoBank Filiale in Lebach Nutzbeete gepflanzt. Hier findet ihr bald Pflücksalat, Zwiebeln, Zucchini, Knoblauchgras, Zuckermais, Kohlrabi, Blut-Ampher und vieles mehr.

Greift zu und verfeinert eure Küche mit leckeren, frischen und natürlichen Köstlichkeiten, direkt aus der Region.

Denkt aber daran: Bleibt fair und nehmt nur so viel mit, wie ihr wirklich braucht.

Tipps für GRÜNdenker

Die Umwelt ist von großer Bedeutung für uns alle. Das natürliche Ökosystem verschafft uns Ruhe und
Erholung. Sicherlich kennen Sie viele der Möglichkeiten, die Natur durch kleine Gesten zu entlasten. Dennoch möchten wir hier ein paar Anregungen geben, wie jeder Einzelne unkompliziert einen Beitrag für die Umwelt leisten kann.

Denn mehr denn je gilt: Global denken. Lokal handeln.

Gemeinsam für die Umwelt. Gemeinsam für die Region.

 

Nix verpassen!
Folge uns auf Social Media

Weiter zu levo-bank.de